Hier haben Sie die Möglichkeit, Veranstaltungen, Seminare und Workshops als Begleitprogramm zur Wanderausstellung zu buchen.
Jetzt buchen!

Das Begleitprogramm

Das Begleitprogramm enthält eine Auswahl an Vorträgen, Veranstaltungen und Workshops, die durch die jeweiligen Gastgebenden der Wanderausstellung „Heimat im Krieg“ sowie weitere Einrichtungen innerhalb Sachsen-Anhalts  bei der Zeitreise-Manufaktur gebucht werden können. Für viele Inhalte des Begleitprogramms ist eine mehrwöchige Vorbereitungszeit notwendig, so dass eine rechtzeitige Buchung (mindestens 14 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung) anzuraten ist.

In Einzelfällen kann es vorkommen, dass Inhalte des Begleitprogramms zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht zur Verfügung stehen oder sich vereinzelte Änderungen ergeben. Dies ist vor allem dem Umstand geschuldet, dass eine Verfügbarkeit aller Kataloginhalte nicht über den gesamten Zeitraum von vier Jahren gewährleistet werden kann.

An wen richtet sich das Begleitprogramm?

Das Begleitprogramm zur Wanderausstellung Heimat im Krieg 1914/18 richtet sich an die gastgebenden Einrichtungen sowie andere Institutionen der jeweiligen Regionen, wie Schulen, Bibliotheken usw.

Was kosten die jeweiligen Veranstaltungen?

Die Veranstaltungen sind für die jeweiligen Einrichtungen kostenfrei. Wir bitten um Unterstützung bei der Organisation der Veranstaltungen vor Ort, z.B. bei der Bereitstellung der Räumlichkeiten und Technik. Die Bewerbung der Veranstaltungen in der Region erfolgt durch die buchende Institution. Wir unterstützen sie dabei gerne mit entsprechenden Materialien.

Wie kann eine Veranstaltung gebucht werden?

Eine Veranstaltung kann über die Zeitreise-Manufaktur. Agentur für Geschichte und Kult(o)ur gebucht werden. Nutzen Sie für die Buchung bitte das Kontaktformular auf dieser Homepage. Jeder Veranstaltungsort hat die Möglichkeit vier Veranstaltungen aus dem Begleitprogramm-Katalog zu buchen.

Download Begleitprogramm:

pdf